Donnerstag, 28. August 2014

Der Flug

Hallo :),
hier mein Tagesablauf vom 26. August, dem Tag an dem das Abenteuer begann:

05:00 Uhr:
Der Weckruf. Ich bin gerade erst richtig eingeschlafen, schon holt man mich wieder zurück. Duschen, Anziehen und Koffer packen und los geht's! Wir checken im Hotel aus und überqueren die Straße zum Flughafen. Mein Gepäck haben wir ja schon am Vorabend aufgegeben, also gings direkt in die Abflughalle.


6:25 Uhr:
50 Minuten Flug nach Frankfurt mit Sarah, einer anderen Austauschschülerin, ich kenne sie schon.

 

7:15:
Wir sind in Frankfurt. Langsam kommen auch die anderen Austauschschüler zum Gate. Wir sind alle schon ziemlich aufgeregt :D.


10:45:
Wir fliegen ca. 91/2 Stunden nach Chicago. Ein ziemlich langer Flug. Ich sitze neben 2 Polen die in den USA leben. Nach einem Blick auf mein T-Shirt wünscht mir die eine "Gad Lack" und wir steigen aus dem Flieger. 12:50, local time, wir sind in Chicago!
Jetzt wurde es ernst. VISA-Kontrolle und Immigration in die USA. Ein ziemlich langwieriges Verfahren das, egal wie oft man schon in den USA war, jedes Mal gemacht wird. Fingerabdrücke, Foto, Stempel.


17:50, local time:
Weiter geht's nach Seattle. Kurz zuvor habe ich mir zum ersten Mal etwas mit meinen eigenen Dollars gekauft, einen Kaffee bei Starbucks. Schon ein tolles Gefühl :D
Ich bin total fertig, und es kommen trotzdem noch ca. 4 Std. Flug auf mich zu. Mit einer Stunde Verspätung starten wir und ich schlafe die meiste Zeit.

20:19, local time:
Ich bin in Seattle, mit 9 Stunden Zeitverschiebung. Susan, meine Gastmama, Gabe, mein Gastbruder, und ein paar seiner Freude holen mich ab. Ich bin nur eins: Müde! Jetzt nur noch 3 Stunden Fahrt, dank viel Verkehr. Kurz nach Mitternacht falle ich in mein Bett.

Bald gibt's mehr von mir!
Jonas