Sonntag, 15. März 2015

Track & Field

Noch eine kurze Notiz:

Die Track & Field Sport Saison hat angefangen. Track ist so was wie Leichtathletik, es gibt verschiedene Disziplinen: Verschiedenen Längen zu rennen wie 100m/ 400m / 800m /1 Mile /2 Mile. Außerdem gibt's natürlich Springen (Stabhochsprung, Hochsprung etc.) und Werfen. Ich werde mal wieder Rennen, wahrscheinlich die 800 Meter und 1 Mile. Montag war mein erstes Training, ich habe im Prinzip seit November letzten Jahres keinen Sport mehr gemacht, von da her bin ich ziemlich ausgepowert. Aber ich habe trotzdem Spass, das erste Meet ist am 21. März. Ich halte euch auf dem laufenden!

Zurück im Nord-Westen!

Hallo mal wieder!
Hab mich schon länger nicht mehr gemeldet, aber dafür habe ich heute eine super Ausrede! Samstagnacht bin ich von meinem 10-tägigen Trip nach Athens in Georgia zurückgekommen. Ich habe Freunde dort, die ich schon in Deutschland kennengelernt habe.
Am Donnerstag den 26. Februar bin ich also nach Atlanta geflogen und war dann über unserer Midwinterbreak Georgia. Während meiner Zeit in Georgia war ich zum Beispiel im CNN Center in Atlanta. CNN ist der größte News Fernsehsender der Welt und ich habe eine Führung durch die Studios und das Gebäude gemacht.


Ein anderes Event dass mir Spaß gemacht hat war die World of Coke. Coca-Cola hat seinen Ursprung in Georgia und hat eine Ausstellung eröffnet in der sich alles um die gute alte Cola dreht. Man kann den „Tresor“ mit der geheimen Formel sehen, einen 4D Film anschauen und Coca-Cola Produkte von der ganzen Welt probieren. Mein Lieblingsgetränk war Ginger Beer aus Tansania.



Während meiner Zeit im „Peach-State“ war ich auch mit meinen Freunden wandern, wir waren beim Yoga und hatten viel Spaß! Am Montag war ich außerdem am College (University of Georgia in Atlanta) und am Dienstag auf einer großen High School. Ich habe mal eine eher normal große Schule erlebt mit ca. 1500 Schülern (Ziemlich krass im Vergleich zu meiner Schule mit 200).

Ich freue mich schon sehr auf Hawaii in Spring Break, dazu aber bald mehr!

Euer
Jonas